Eine Kampagne für das Bundesumweltministerium

Unser Klimaschutz-Tipp: Elternsex

Vor wenigen Jahren noch steckte er in den Ökosocken. Die haben wir ihm ausgezogen. Schnell sind weitere Hüllen gefallen. Und dann jedes Tabu. Ja, wir haben Pionierarbeit dafür geleistet, dass ganz Deutschland inzwischen viel ungehemmter über ihn reden kann: Klimaschutz.

Klimaschutz ist für alle da

Es gibt unzählige Anlässe, sich für den Klimaschutz engagieren: Wenn die Eltern Sex haben, wenn die Zombie-Apokalypse im Vorgarten stattfindet oder das Fluchtfahrzeug den Bankräuber nicht in Sicherheit bringt, sondern ins Grübeln. Die Botschaft ist klar: Jede(r) kann auf einfache Weise etwas zum Klimaschutz beitragen. Mit guter Werbung zum Beispiel. Mit einem Plakat, das Socken verschenkt, einem Bauzaun, der für frische Luft sorgt und Spots, die Klimaschutz viral gehen lassen. Die Presse nannte die Kampagne „mutig“, „überraschend für ein Ministerium“ oder einfach nur „geil“. Wir nannten sie: Zusammen ist es Klimaschutz.

Das Socken-Plakat

Zum Mitnehmen

Urban Gardening am Bauzaun des Berliner Schlosses

Zum Gießen

Menü