Klimaschutz – Was ist machbar?

Unter dem Motto „Klimaschutz – Was ist machbar?“ diskutierte der 3. Deutsche Klimakongress die Möglichkeiten des wirksamen Vorgehens gegen den Klimawandel. Mit unserem Key-Visual machten wir einen schönen und wirkungsvollen Vorschlag. Wenn doch nur alles so einfach wäre …

3. Deutscher Klimakongress der EnBW

Al Gore, Greenpeacegründer Patrick Moore, Umweltminister Sigmar Gabriel – die Liste der prominenten Gäste auf den Klimakongressen der EnBW ist lang. Die dritte Ausgabe des Deutschen Klimakongresses wurde von Tinkerbelle als Kommunikationsagentur begleitet.

Aufgabe:

Fachpublikum, Presse und Politik sowie die breite Öffentlichkeit in Baden-Württemberg und Berlin ansprechen. Klimabewusstsein schaffen und dieses Thema für EnBW besetzen – dabei die Öffentlichkeit mit einbeziehen und aktivieren.

Umsetzung:

Vorbereitende und kongressbegleitende Kampagne in Berlin und Baden-Württemberg über klassische und Online-Medien, außerdem Online-Plattform zum aktiven Austausch mit interessierten Usern. Diese Plattform wurde mit intensiven Online-Kommunikationsmaßnahmen beworben.

  • Servus nach’m Bayern: 18.07.2017 +++
  • Tinkerbelle welcomes Martin! +++
  • Glückwunsch Jura-Moritz! 11.07.2017 +++